Preissteigerungen sind unumgänglich

Die globale Problematik der pandemiebedingten Kostenexplosion bei der Rohstoff- und Bauteilebeschaffung trifft auch die Reha-Hersteller. Das bleibt nicht ohne Folgen.


Die weltweiten Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Wirtschaftskreislauf sind gravierend. Rohstoffe und Bauteile sind gar nicht oder nur zu deutlich überhöhten Preisen verfügbar, Transportkosten explodieren. Eine Extremsituation für alle Branchen – auch für Reha-Hersteller wird die DIETZ Group. Wie DIETZ-Geschäftsführer Udo Loosen die Lage einschätzt, welche Folgen daraus resultieren und warum Hersteller die Unterstützung von Politik und Kostenträgern fordern, ist Thema der aktuellen DIETZ-Pressemeldung „Spätestens für 2022 sind Preisanpassungen alternativlos“. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.